stefan rohloff - gästebuch
name
email  (will not be published)
comment
Stefan Rohloff
30/06/2017
#165
Die Eintr├Ąge von 11/2014 bis 05/2017 gingen leider verloren.
Sky
17/10/2014
#164
Super Funkweckervergleich! Da muss man nicht erst lange selbst vergleichen. Danke!
Ulrike
30/07/2014
#163
Ihr Funkweckertest ist super recherchiert und präsentiert, vielen Dank! Er hat mir die Entscheidung leicht gemacht, ich bin sehr froh, Ihre Seite (schnell) gefunden zu haben!
...Und jetzt werde ich mir die Zeit nehmen, mich an diesen wunderbaren Reisebildern und den spektakulären Filmen von den Wildwasserfahren zu erfreuen - einfach umwerfend! Auch die Detailbilder!!!
Miche
22/07/2014
#162
Super Homepage in Gestaltung und Inhalt. Die Flussvideos und Beschreibungen von jedem Bach sind einfach unerreicht!
21/06/2014
#161
Danke für den Funkweckertest! Habe lange nach sowas gesucht!
Manuel
14/04/2014
#160
Sehr minimalistisch, mit buddhistischem Touch. Gefällt mir sehr gut auf eurer Seite und möchte deshalb auch mal einen kleinen Gästebucheintrag hinterlassen. Tolle Fotos habt ihr bei euch, werde sicher bald noch mal vorbeischauen.
marvin
05/03/2014
#159
Super Seite gefällt mir wirklich sehr gut, insbesondere die Flußdaten haben mir sehr weitergeholfen! Gallerie und Layout deiner Seite gefallen mir auch sehr gut. Ich finde diesen Wordpresshype ja sowieso unangebracht. Das ist in aller Regel einfach hässlich.
Janko
23/02/2014
#158
Echt Klasse!

Bin über die Prijon Forte Anzeige auf deine Seite gestoßen und habe mich durch deine Flußdaten gelesen. Kurz und dennoch alles drin. Viele gute Ideen, da werde ich mal eine Tour planen. Echt super und herzlichen Dank für deine Mühen.

Ausserdem ist das Layout der Seite sehr schön. Endlich mal eine, die nicht überladen ist und durch das Grau kann man sich zudem auf`s Wesentliche konzentrieren.
17/02/2014
#157
Der Weckertest ist echt genial. Danke :)
Christian
09/02/2014
#156
WOW !

Mir fehlen schlichtweg die Worte und ich bin schier begeistert darüber, welche Mühe sich Stefan gemacht hat, um uns Konsumenten diese wichtigen Informationen über Funkwecker für einen zukünftigen Kaufentscheid mitzuteilen !!!
Vielen Dank also für die große Zeitersparnis einer eigenen Recherche zu diesem Thema :-))...
Martin
24/01/2014
#155
Vielen Dank für den ausführlichen und informativen Weckertest. Deine Fotos sind auch sehr schön :-)
Eva
07/12/2013
#154
Genial, dieser Weckertest! Genau das, was mir bei der Suche nach einem Nachfolger für meinen 20 Jahre alten Junghans-Wecker, der gerade den Geist aufgegeben hat, sehr hilft! - und mich wieder mit dem Netz versöhnt, nachdem ich gerade viel Werbung aber nichts zu meiner Suche Passendes durchgeklickt habe. Und außerdem kann ich Kommentaren wie #150 oder #148 nur zustimmen! Vielen Dank!
Carola
29/10/2013
#153
Für mich ist der Funkwecker Kundo von Junghans der Beste.
Im Gebrauch seid 27 Jahren.
Leider nicht in deiner Galerie
Thomas Klein
15/09/2013
#152
Hallo,

über Soulboater bin auf die Homepage gestoßen. Zum einem tolle Bilder und sehr elegante Homepagegestsaltung.
Viele Grüße
Thomas Klein
12/08/2013
#151
Die Aufnahmen der Sternenspuren sind absolut beeindruckend. Toll wäre ein How-To-Artikel auf deiner Seite, hat mich immer schon interessiert, wie sowas gemacht wird.

Gruß

Sebastian
Volker H.
04/06/2013
#150
moin stefan,

ich habe selten so VIELE excellente fotos von EINEM fotografen gesehen.

ich bin tief beeindruck!!

beste grüße von der nordsee - volker
Anne
01/06/2013
#149
Hallo Stefan,

auch ich bin über den Weckertest auf Deiner Seite gelandet. Vielen, vielen Dank für diesen ausfühlichen Test! Ich hab "durch Zufall" einen Tropby Aldi Wecker gekauft, den ich seither über alles liebe, konnte bisher keinen zweiten vergleichbaren finden. Er relativ leise und hat 2 Weckzeiten, die schon beim "Standard-Display" angezeigt werden ebenso wie deren "Status" (an, aus, Snooze). Bei allen meinen späteren Käufen war das nicht der Fall und finde ich total nervig. Nach Deiner Übersicht kommt der TFA Lucca in Frage. Also endlich was passendes gefunden! Danke dafür! Und auch für die Tips zum Verringern der Wecklautstärke, bisher hab ich nur den "Schaumstofftrick" verwendet. Aber wenn das nicht reicht, weiß ich mir jetzt zu helfen! ;-)

Und zu dem Rest der Zeite kann ich nur sagen: Ich werde wiederkommen. ;-)
Klaus Riester FN
02/05/2013
#148
Hallo Stefan,
Pegel Litzbach gibts hier:
http://www.vorarlberg.at/abfluss/
Viele Grüße Klaus Riester FN
Dirk S.
23/04/2013
#147
Hallo,

wer sich so viel Mühe gibt eine Produktpalette wie funkwecker im Detail zu vergleichen, soll auch 100e Dankeskommentare bekommen. Klasse Sache, Stiftung Warentest läßt grüßen,danke.
23/03/2013
#146
Hi Stefan,

auf der Suche nach Wecker Tests bin ich auf deiner Seite gelandet. Unglaublich ausführlich und informativ der Funkwecker-Test! Vielleicht ergibt sich ja eine Kooperationsmöglichkeit?

Wir würden uns freuen!

Die Wecker Tester :)
Martin R.
05/02/2013
#145
Hallo Stefan,

bin ebenfalls ueber den Weckertest zu deiner Seite gekommen - und ich muss sagen: Absolute Spitzenklasse!

Auch insgesamt eine sehr sehenswerte Seite, wo man gerne wieder vorbeischaut.
Weiter so.

Glueck auf,
Martin, Austria / Styria
03/01/2013
#144
Hallo Stefan,

Tolle Fotos, mein Kompliment. Habe neue Ansätze für meine Bilder gewonnen und gefunden. Es gibt kaum ein Bereich, in dem man mehr voneinander lernen kann, als in der Fotografie, und vor Allem kann man nie auslernen. Klasse, freue mich über jede neue Inspiration.

Liebste Grüße,

Tom
07/12/2012
#143
Bin über die Weckerseite zu deinen hervorragenden Aufnahmen gekommen.

Insgesamt eine wirklich gute edel Website!

Viele Grüße und schon jetzt einen guten Start ins neue Jahr
Wolfgang Plamper
randy
18/10/2012
#142
Tolle Webseite, sehr esthetisch, schöne bilder alles super strukturiert, klasse Weckertest, Zusatzfunktionen wie Wochenalarm hätten mir gefallen, anscheinend bin ich ein untypischer 'Aufwacher' ich brauche keine snooze Taste, sondern eine große 24h/off Taste, ich möchte nicht jeden abend mein Wecker stellen .....

Mach nur weiter so, auch die anderen Themen sind schön eingebunden, und immer mit Tiefgang betrachtet - Danke
Schampi
16/10/2012
#141
Hallo Stefan, Respekt, eine wirklich tolle Seite!
Dirk
12/10/2012
#140
Die Funkweckertestseite ist ausgesprochen informativ und gut gemacht. Interessant, dass die Braun-DB-Modelle in der Tat pünktlich zu wecken scheinen - meine taten dies noch nie, und mein DB 15 klingelt auch nicht unpünktlich...
25/09/2012
#139
Da ich selber auch Fotografin bin, lese ich gerne solche Testberichte zum Thema Fotografie. Finde ich echt super und die Fotos, die du machst sehen auch hervorragend aus! Nur weiter so!
Flo
25/09/2012
#138
tolle Seite! Weiter so!
Otto
15/09/2012
#137
Hallo,
den Funkweckertest habe ich gerne gelesen, mein Kompliment! Allerdings vermisse ich das Erwähnen der Wochenendfunktion (eine Weckzeit für Mo- Fr, eine Weckzeit für Sa/ So).
Meine beiden Kids haben das (AS-FW-21, Aldi, ca. € 6,-), mein PURE DAB-Radio auch, der Junghans MEGA alarm meiner Frau nicht. Sehr störend, wenn der Samstags los geht, weil sie Freitags vergessen hat, ihn abzustellen.
Jetzt hat der Junghans nach über 20 Jahren seinen Geist aufgegeben, also muß ein neuer Wecker her, allerdings NUR mit Wochenendfunktion. Alle anderen Kriterien empfinde ich als "nice to have", die Wochenendfunktion ist das "MUST". Ablesbar sollte er natürlich auch sein.. ;-).
Offensicchtlihc gibt es einige Typen mit diesem Feature, nur- wie fide ich die?
Alles in allem aber ein dickes Lob- Weiter so! Otto
06/09/2012
#136
Die Fotos sind wirklich richtig Klasse. Mach weiter so!
01/09/2012
#135
Hallo Stefan,
glückwunsch zur der tollen informativen Seite,macht spass sie zu durchstöbern tolle Wildwasser infos, ich setze dir gerne einen Link auf unsere Seite.
Viele Grüße Roland
Ulrike
28/07/2012
#134
Hallo Stefan,

Super test - bin gerade auf der suche nach einem ersatz fuer meinen junghans mega alarm 150/1031 - leider hat das display den flug von Wien nach Bonn nicht ueberlebt! Ich sehe nur noch die haelfte der anzeige. :-(

Bei der suche nach einem ersatz ist die anzeige der weckzeit ein ganz wichtiges kriterium fuer mich, denn ich muss zu unterschiedlichen zeiten aufstehen. Leider ist das oft nicht unbedingt ersichtlich und waere in meinen augen ein weiteres kriterium fuer deinen test. Deshalb bin ich auch immer noch auf der suche (und am liebsten wuerde ich den junghans wiederhaben wollen).

Beste Gruesse und danke fuer den ausfuehrlichen test. Ulrike
Carsten
15/07/2012
#133
Vielen, vielen Danke für den Wecker-Test!
Spielberg
16/02/2012
#132
Hallo, sehr nette Seite und sehr informativ. Danke >Dir dafür. Habe mich für den TFA Sonio 60.2514 entschieden. Dafür ein kleiner Nachtrag für deine Seite hier. Die Nachtlichtfunktion lässt sich dauerhaft ausschalten indem man länger als 3 sec auf die Snooze Taste drückt. MfG S.Spielberg
hans
15/02/2012
#131
Hallo Stefan,
Besten Dank für die ausführlichen Informationen! ..sind hilfreich und man kann seine Kandidaten aufgrund fehlender Eigenschaften gleich eingrenzen.
Tip: Wichtig scheint mir auch die Fähigkeit eines Crescendo-Alarm - würde diese in der tabellarischen Übersicht auch noch aufgeführt wäre es perfekt!
Gruss und besten Dank
Hans
Manfred Röchert
12/02/2012
#130
Hallo, ich habe den Funkweckertest gelesen und mich danach zum Kauf des Casio DQD 70B entschieden. Deine Seite war eine super Hilfe bei meiner Suche nach einem brauchbaren Wecker, Danke.
Als nächstes suche ich eine Kamera. Ich hatte früher eine Pentax Spiegelreflex und habe diese wegen unhandlichkeit gegen eine Ricoh Digi ausgetauscht. Natürlich kein Vergleich. Nun suche ich etwas besseres aber immer noch keine Spiegelreflex. Da hoffe ich stark, dass Du so etwas irgendwann in Deine Testserie aufnimmst. War ein spässle (oder etwa nicht??).

Auf jeden Fall danke und immer eine gute Zeit. Manfred.
Jens
11/02/2012
#129
Hallo Stefan,

danke für den ausführlichen Weckertest. Du hast genau die Themena angesprochen und bewertet, die mir auch wichtig sind.
Finde es absolut nicht akzeptabel, wenn ein Wecker bei der Bedienung Geräusche macht. Genauso unverständlich finde ich, dass die meisten Wecker sich nicht im Dunkeln einstellen lassen,w eil immer wieder die Beleuchtung ausgeht. Wer baut denn nur solchen Mist?

Habe mir jetzt den Casio bestellt, mal sehen.

Besten Dank!
Grüße, Jens
Conny Gruber
07/02/2012
#128
Hallo Herr Rohloff,
seit mein alter toller Funkwecker den Geist aufgegeben hat, suche ich nach einem Neuen. Nach 2 Fehlkäufen und nächtlich-morgendlichem Frust über Wecker-Hersteller, die nicht wissen, dass man im Halbschlaf schlecht sieht oder feinmotorisch noch nicht toppfit ist, danke ich Ihnen sehr für Ihre Homepage. Jetzt sehe ich klarer ! Herzliche Grüße Conny Gruber
Sylvia
11/01/2012
#127
Lieber Herr Rohloff,
ich bin angenehm überrascht, dass es eine so differenzierten Beschreibung für Wecker gibt. Meine Hochachtung für die Arbeit und Hilfe, die es mir bereitet hat. Vielen Dank
m.f.G. S. M.
Josef
08/12/2011
#126
Das ist der beste Weckertest den ich jemals gelesen habe. Das erste mal wurde endlich die lautlose Bedienung und der lautlose Betrieb bewertet! Endlich einmal jemand der mit gedacht hat!
Claudia
22/11/2011
#125
Hallo Prof. Rohloff.
Wie geht es ihnen?
Ich finde, nach meiner persönlichen Meinung, dass diese Seite gut gestaltet ist. Eine frage
mit welchem Programm Haben sie die Bilder heruntergeladen bzw. Bearbeitet dass sie jetzt so gut ausssehen
Lg Claudia Dragu
8a
Gronkh
22/11/2011
#124
der wäker Test isch richtig gut genau wie der gesamte Aufbau der Seite
Dirk
08/11/2011
#123
Danke!

der beste Vergleich den ich je gelesen habe. Toll
Fazit: den ultimativen Wecker gibt es immer noch nicht, speziell die Melodie und Lautstärke ist nur selten einstellbar.
Volker
31/10/2011
#122
Wow! Sowoh der Weckertest - über den ich auf die Seite gelagt bin - als auch die Fotos sind extrem gut. Danke dafür, der Besuch hat Spaß gemacht!!!
Christine
22/10/2011
#121
Vielen Dank für die unglaubliche Wecker-Testerei mit den ausführlichen Kommentaren! Sensationell! Mein Versuch, es mit einem Solarwecker zu versuchen (Quantys), ist kläglich gescheitert. Jede Minute, wenn der Zeiger vorrückt, ein Klick! Grausam! Und die Wecker-Auswahl in den Geschäften fand ich einfach erbärmlich.
Ihre Tests haben mir sehr geholfen. Herzlichen Dank!
Jens
19/10/2011
#120
Hallo Stefan, vielen Dank für Deinen super Testbericht! Der Bereich der Wecker ist wirklich ein dankbares Feld, weil z.B. die Bedienbarkeit ohne einen Kauf nicht zu bewerten ist.
Viele Grüße, Jens.
Jürgen
26/09/2011
#119
Hallo, ich habe eben den Funkweckertest gelesen. Der ist sehr gut!! Leider habe ich bei keinem Wecker eine richtige Wochenendfunktion entdeckt.
mfg
Jürgen
Tina
22/09/2011
#118
Danke für den Testbericht. Ich suche seit Wochen einen Funkwecker der gut aussieht, aber nicht piepst.Ich bin über Amazon auf Sie gestossen. Dank Ihrer Hilfe habe ich mich jetzt für den Regent 43-804 entschieden. Danke! Tina
Dr. Andreas Koksch
11/09/2011
#117
Sehr geehrter Herr Rohloff,

für Ihre sehr gute und differenzierte Beschreibung und Wertung der verschiedenen Funkwecker darf ich Ihnen herzlich danken. Sie war mir bei der Auswahl meines neuen Weckers sehr hilfreich.
Als Verbesserungsempfehlung aus meiner Sicht wären noch die Größe des jeweiligen Weckers und das "Snoose-Intervall" (also nach wievielen Minuten der Wecker erneut auslöst) wünschenswert.
Nochmals sehr herzlichen Dank,
Dr. Andreas Kocksch
Fahrradknilch
12/08/2011
#116
Vielen Dank für den guten Weckertest! Ergänzende Angaben zur Stromversorgung (z.B.: 2AA oder 2AAA)wären hilfreich, auch ob anstatt Batterien Akkus verwendet werden können...
13/07/2011
#115
Was für eine tolle Hompage. Ich bin auf der Wecker-Suche über amazon zu Ihnen gekommen. Ihr Wecker-Test ist spitze. Vielen Dank für de Arbeit und Zeit, die Sie investiert haben.
Ihre Fotos sind einfach der Wahnsinn. So eine tolle Homepage werde auf meiner Hompege empfehlen. Herzliche Grüße von der Ostsee aus Grömitz
Adi
28/06/2011
#114
Wow, das ist ja mal eine spannende Exkursion durch die "Weckerepochen" mit tollen Tipps! Einfach klasse!
Übrigens, der Autor ist Schuld daran, das ich mir jetzt den Jacob Jensen Wecker bestellen musste!
03/05/2011
#113
Wow, deine Bilder sind klasse. Vor allem die Kategorie "Details" finde ich genial.
Martin
23/04/2011
#112
Hallo Stefan
Danke für den Weckertest!
Leider war kein Hinweis dabei ob der eine oder andere Wecker die Option hat nur Wochentags zu klingeln.
Insbesondere beim TFA 60.2500 Lucca würde mich das interessieren. Dieser Wecker kommt ansonsten meinen Anforderungen schon nahe.
Können Sie das herrausbekommen?
Gruß Martin
spastenhirn123
05/03/2011
#111
wow hammöööööö!!!:D
Charly ;)
24/02/2011
#110
haben sie die Fotos selber gemacht?
Die sind ja total irre. ;)
liebe Grüße.
Charlotte.
Wayne Interessierts
23/02/2011
#109
Hello Mr. Rohloff,
thank you for this great page, I really like it. And the pictures are grat.
I bougt the "Jacob Jensen ringer" and I really like it.
The new alarm clock is the best alarm clock I have ever seen.
Thank You Stefan.
Sincerely, Wayne
Susanne
02/02/2011
#108
Lieber Herr Rohloff,
tolle Seite und super Funkweckertest. Danach habe ich gesucht. Was für eine Arbeit. Ich habe mich jetzt für den Jacob Jensen entschieden. Zur Zeit haben wir den Casio DQD 105. Die Bedienung bei diesem Ding ist so laut. Man hört es im ganzen Haus. Heute habe ich den Jacob Jensen Wecker bestellt und bin sehr gespannt. Vielen Dank für die Hilfe :-)
26/01/2011
#107
Hallo Herr Rohloff!
Da mich mein Wecker heute früh im Stich gelassen hat, war ich wie viele andere, ebenfalls am suchen. Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen. Letztendlich habe ich mich für den CASIO DQD-70B-2EF entschieden. Ich staune, wie viel Zeit sie sich für diesen (hilfreichen) Test genommen haben müssen!
Noch mehr staune ich über ihre schöne homepage, die ja mit Weckern sonst nichts zu tun hat.
Da ich seit ca. 2 Jahren auch wieder angefangen habe "richtig" zu fotografieren (bin noch sehr am lernen) faszinieren mich so gute Fotos immer.
Herzliche Grüße aus dem Erzgebirge Thomas
JP
06/01/2011
#106
Danke für den tollen Weckertest. Ich habe bei meinen eigenen Recherchen festgestellt, dass es einfacher zu sein scheint, komplexe Geräte wie einen LED TV oder Festplatten-Rekorder auszusuchen, als ein vergleichsweise simples Gerät wie einen Funkwecker. Warum die Hersteller Geräte herstellen, die bei jedem Tastendruck piepsen, die sich nicht vernünftig bedienen lassen, die keine Wecktöne zur Auswahl bieten (was jedes Billig-Handy kann) und die obendrein hässlich wie die Nacht aussehen, ist mir absolut unverständlich. Wahren Fortschritt erkennt man nicht an der Fähigkeit, Atome zu spalten, sondern vermutlich erst daran, wenn die wirklichen notwendigen Dinge des Alltags endlich besser und funktioneller werden. Vielen Dank für die Entscheidungshilfe. Letztlich stelle ich leider fest, dass kein einziges der getesteten Geräte wirklich perfekt ist.
Stephy
14/12/2010
#105
Hallo Herr Rohloff,
erstmal danke für den ausführlichen Weckertest! Hat mir in meiner Entscheidung gut weitergeholfen und sehr viel Zeit gespart.
Dann wollt ich noch schnell was loswerden....TOLLE BILDER!!!
Die Vulkanausbruch-Bilder und die aus Island - die gefallen mir am besten. Kann man die erwerben?
Wünsche frohe Weihnachten und einen guten Rutsch :-)
Grüße aus dem schönen Schwabenland,
Stephy
Helmut
13/12/2010
#104
Auch ich sage, vielen Dank für den ausführlichen Weckertest!

In den Beschreibungen fehlen oft grundsätzliche Informationen zu den Funktionen. Deshalb spart Ihr Test einfach viel Zeit.

Beste Grüsse,
Helmut
Lars
01/11/2010
#103
Hallo nochmal,

ein kleiner Nachtrag, denn Weckersuche ist wirklich eine Qual, da scheinbar niemand praxisorientiert Wecker entwickelt, aber das kennt man ja aus vielen Bereichen.

Meine Wahl für Ersatz viel wegen Preis und vor allem Bedienung auf den TFA Lucca. Der war schon gleich ab Inbetriebnahme defekt, da die Snooze/Lighttaste nur bei jedem (gefühlten) 20. Drücken mal reagierte. Die Tasten gehen allesamt sehr schwer und sind extrem laut. Auch der 4 Minuten Nachweckrhytmus bei aktiviertem Snooze ist eher ungewöhnlich und stört extrem, wenn man sicherheitshalber zwei Wecker benutzt, wovon einer den regulären 5 Minutenrhytmus hat.
Also Rücksendung.

Als Ersatz kommen nun die beiden Hama-Modelle RC400 und RC50, die beide noch über die gute alte 24h off Taste verfügen, aber ebenfalls 4 Minuten Snoozerhytmus, daher gleich 2 neue.
Der RC50 liegt allerdings bei nur ca. 9 Euro, der RC400 bei knapp 20 Euro, also zu verschmerzen. Bei Interesse kann ich gerne meine Erfahrung mit den beiden hier mitteilen.

Viele Grüße,
Lars
Lars
28/10/2010
#102
Hallo,

toller Test, kann aber leider vom Casio 70B nur abraten. Von der Bedienung her ganz klar auch mein Favorit, von der Haltbarkeit her aber genau so, wie ich nach dem Auspacken den ersten Eindruck hatte. Wer den Alarm on/off Schalter täglich nutzt, wird nicht lange Freude an dem Gerät haben. Mittlerweile ist es bei mir Glücksache ob das Ding an oder aus ist. Ist es lt. Display an, schaut man in der Nacht mit der Lichttaste einmal auf die Uhr (Alarm noch an), so ist er morgens aus, trotz Schalter auf on.
Gewährleistung ist natürlich gerade um, Casio interessiert sich nicht für Kundenmails und Selbsthilfe scheitert. In dem Gerät sind stellenweise (vorzugsweise wo der Schalter sitzt) 3 Platinen übereinander, wo ich mich nicht rantraue. Design ok, Funktion top, Haltbarkeit mangelhaft.
Wir haben noch einen Kundo Funkwecker, der ist mittlerweile knapp über 20 Jahre alt und wird täglich benutzt, der funktioniert absolut zuverlässig. Solche Qualität hätte ich bei dem Preis und dem Namen Casio eigentlich auch erwartet.

Gruß,
Lars
Bettina
24/10/2010
#101
Hallo Stefan,
auch von mir vielen Dank für die Veröffentlichung deines Funkweckertests. Hat mir sehr weitergeholfen und vor allem viel Nerven mit der Sucherei nach einem geeigneten Wecker erspart.
Bin von deinen Fotografien auch echt begeistert.
Bettina
02/10/2010
#100
Danke für deinen Funkweckertest!

Ich habe mich für den Casio DQD-70B entschieden. Um die Wecklautstärke auf ein angenehmes Maß zu reduzieren, habe ich einen 47-kΩ-Widerstand vor den Piezopieper gelötet.

Der Wecker gefällt mir sehr gut. Er ist auch für "Schlummertastenhasser" geeignet, weil sich die Schlummerfunktion deaktivieren lässt. :-) So kann ich den Weckton durch einen einzigen Druck auf die große Taste abstellen, ohne dass es danach wieder piept.

Durch die Bedienung des Weckers wird kein Bettnachbar gestört, weil die Tasten weder knacken noch piepsen.

Ohne deinen Test hätte ich diesen Wecker vermutlich nicht so schnell gefunden.

Gruß
Gerald
Franz
23/09/2010
#99
Sehr schöne Fotos.
Ich bin auch durch die soulboater-Seite drauf gestossen.
Mein soulboater account funzt nicht, daher ein Xeno-Tip backchannel:
Leg den Xeno in die Sonne, steig 20 cm hinter der Luke aufs Deck, meiner springt dann von konvex auf konkav um und läßt sich mit gleicher Technik deutlich besser unterschneiden-Training macht deutl. mehr Freude. Vor Fahrt im WW Sonne, entweder mit Arm oder per Aufblasen des Auftriebskörpers von innen drücken-konkav springt auf konvex usw.
mfg Franz
Julia
15/09/2010
#98
Bin durch Soulboater auf die Homepage aufmerksam geworden, die Bilder sind wunderschön, laden zum Träumen ein...
Gerd
14/08/2010
#97
Hallo,
zu meinem Glück habe ich hier den "Weckertest" gefunden - die darin beschriebenen Anforderungen stimmen mit meinen weitestgehend überein. Jetzt bin ich auf der Suche nach dem Casio 70B, da mich Ihre Bewertung überzeugt hat.

Vielen Dank
Gerd
Karola
10/08/2010
#96
Herzlichen Dank Stefan, sowohl für Ihre - die Seele so wunderbar streichelnden - Fotos als auch Ihren so brillianten und phänomenal hilfreichen Weckertest. Die Perfektion des einen wie des anderen beeindruckt mich außerordentlich.

Habe für mein Töchterchen den Casio DQD-70B-8EF bestellt und bin - dank Ihrer Testergebnisse - davon überzeugt, daß sie wunderbar damit zurechtkommen wird.

Nochmals vielen Dank!!!
Karola
moritz
29/07/2010
#95
Hallo Stefan,
mein Gott sooooooo viele Wecker. Die Testkriterien entsprechen genau dem was ich brauche. Vielen Dank dass du mir all die Mühe abgenommen hast sie zu testen.

Gruß Moritz
16/06/2010
#94
Hallo Stefan,
eine hervorragende Foto-Homepage! Vor allem die Stromboli-Aufnahmen gefallen mir sehr gut.
LG Till
Conrad
28/05/2010
#93
Hallo Stefan,
habe deinen Favoriten-Wecker von Casio leiser gemacht wie von dir empfohlen. Allerdings ist wohl ein 5 Ohm-Widerstand ausreichend, bei den 5 Kilo-Ohm handelt es sich wohl um einen Verschreiber !?
Liebe Grüße
Conrad

Anmerkung:
5 kΩ ist schon richtig. Das siehst Du am roten Ring auf dem Bild. Es sind 4,7 kΩ, um genau zu sein :) Bei Amazon schreibt jemand, er hätte einen 20 kΩ-Poti eingebaut. Auch keine schlechte Idee!
Liebe Grüße, Stefan
Alexandra
23/05/2010
#92
Die Augen werden von Bildern sanft gestreift...
hauchfeine Athmo-Sphäre mit tausend Zwischentönen
Momente behutsam in die Linse eingeatmet.....
und gewinnt magische "Un-Endlichkeit auf Zeit"
stets auf der Suche ......
nach neuen Augen-Blicken,
denen wieder ein eigener "Zauber" innewohnt.......

Atemberaubend und einfach nur unbeschreiblich ....

Danke........
Claudia
16/05/2010
#91
Herzlichen Dank für diesen ausführlichen Funkweckertest. Nun weiß ich, welche Wecker meine Kriterien mehr oder weniger gut erfüllen.
So, nun auf zur Bestellung ... ;o)
Karina
02/05/2010
#90
Hallo Stefan,
Dein Funkweckertest hat mir sehr geholfen.
Schleiche schon seit Wochen um die Entscheidung rum und habe mir jetzt Deinen Favoriten von Casio bestellt.
Danke für den ausführlichen Test, wo man die wirklich wichtigen und interessanten Details erfährt.
LG
Karina
Ralf
23/04/2010
#89
Hallo Stefan,

danke für den tollen Funkweckertest. Leider geben die Hersteller nie an, ob die Snoozefunktion komplett deaktivierbar ist. Mit deinem Test geht alles viel einfacher!
Conrad
19/04/2010
#88
Lieber Stefan,
bin über amazon auf deine seite gestossen, weil ich einen wecker suchte. habe deinen favoriten von casio gekauft und kann deine bewertung nur bestätigen. dein weckertest ist das beste was es weltweit zu dem thema gibt, du solltest dich bei der stiftung warentest bewerben - die sind schon gut, aber dein test schlägt die in puncto übersichtlichkeit, akribie und verbraucherfreundlichkeit noch deutlich.
kompliment !!!
Peter
30/03/2010
#87
Tolle Seite. Gefällt mir. Fehlt nur noch der Teil "Kajak". Peter
26/03/2010
#86
tolle bilder! fast schon zu perfekt..grüße von einem ulmer...
09/02/2010
#85
Auch von mir herzlichen Dank für die Mühe mit dem Test der Funkwecker, der mir vermutlich weitere Fehlkäufe erspart.
Weiterhin ein Lob für die gelungenen Fotos.
Viele Grüße
Thomas
Sven
04/02/2010
#84
Vielen Dank für den Funk Wecker-Test.
Bin schon lange auf der Suche nach einem guten Wecker und werde jetzt den Casio DQD 70 B austesten.
Das mit dem Widerstand vor dem Lautsprecher werde ich auch gleich mal testen.
Ist da etwas zu beachten?

Viele Grüß
Sven
Schoepfner
03/02/2010
#83
Hallo,
ersteinmal ein dickes Lob für den sehr umfangreichen Testbericht für Funkwecker. Eine Frage bzgl. dem Braun und dem Jacob Jensen Wecker habe ich noch. Ist es bei beiden Weckern möglich die Zeit auch manuell einzustellen (z.B. in Ländern die kein Funksignal haben)?
Grüße
Thomas
28/01/2010
#82
Einfach genial. Ich die Art und Weise von Ihnen.
Habe ein kleines Anliegen. suche nach einem besseren Ersatz für mein 2omm Canon Objektiv.Tue mich schwer nach einem eigenem Test mit dem 21mm Zeiss. Das neue 18mm Canon shift ist gut, aber hat es doch grosse Schwierigkeiten mit der Scharfstellung,also der exakte Punkt.Leuchten tut das Autofokus über bestimmt 2-3 mm.Nach Rücksprache mit Canon kam heraus das man es im lifeview scharf stellen muss. Für mein Arbeiten zu umständlich.
Gibt es einen lieben Tip für mich,? mein 20mm Canon ist ok ,könnte aber schärfer sein.

Vielen Dank für eine Antwort
Lothar
22/01/2010
#81
Sehr schöne Seiten !
Genial und äusserst ansprechend ist der Weckertest, dessentwegen ich hierher fand !
Respekt.
09/12/2009
#80
Hallo danke für den Ausführlichen Funkwecker-Test. Es ist schon erstaunlich, wie unbrauchbar viele dieser Geräte. Auf meiner Website alfafox.info beschreibe ich meinen eigenen Favoriten.
eva
06/12/2009
#79
was für traumhaft - schöne bilder! kann man die auch erwerben?
gruß
eva
Till Engelmann
04/12/2009
#78
Bin über den Hinweis auf der amazon-Seite zum Funkweckervergleich gekommen.

Danke, danke und nochmals danke!
Klasse gemacht, ansprechend in Wort und Bild dargestellt.

Mit besten Grüßen, TE
franco -torino italy
03/12/2009
#77
complimenti !!! molto molto bello!!!
w la fotografia e w il film !
ciao
Franco
Randolf Rothfuss
21/11/2009
#76
Super Test! Herzlichen Glückwunsch!
Mich würde noch interesieren wie lange die Snooze Time bei den einzelnen Weckern ist und ob man sie verstellen kann. Auch die Anzahl der verschiedenen Wecktöne die man einstellen kann würde mich interesieren, da meine Frau und ich zwei gleiche Wecker wünschen.
Nadine Kornett
19/11/2009
#75
Ich stimme meinen Vorrednern zu: endlich mal eine Bewertung von Weckern, wo man alles wieder findet, was man bemängeln könnte!
Ich habe NOCH einen Annex-Wecker der mir tierischst auf den Zeiger geht, weil die Tasten nicht richtig funktionieren und man sich die Finger platt drücken muss. Tut man das nicht verstellt man anstatt der Weckzeit mal eben die normale Uhrzeit oder die Stunden/Minuten verstellen sich einfach nicht.
Andrea
11/11/2009
#74
... muß ich noch schnell loswerden : Deine Bilder sind einfach genial !
Andrea
11/11/2009
#73
... mal wieder ein Weckertester auf deiner Seite :)Bin über Amazon auf dich gestoßen. Dank deiner ausführlichen Beurteilungen, weiß ich nun, welchen Wecker ich kaufen werde.
Echt Klasse !!!
Markus
17/10/2009
#72
Vielen Dank für Deinen tollen Weckertest! Sehr detailliert und mit sinnvollen Empfehlungen. Die Bewertungskriterien sind genau die, auf die es ankommt.
Super!
Kerstin
17/10/2009
#71
Lustig dass hier alle über Wecker schreiben... Ich musste nach Monaten nochmal vorbeischauen, um in deinen wunderbaren Bildern zu schwelgen. Sind zwar immer noch die alten, aber Bilder solcher Spitzenqualität werden einem nicht langweilig! Na ja, mir zumindest nicht! :-)
Liebe Grüße aus Norwegen,
Kerstin Langenberger
Yvonne
15/10/2009
#70
Hallo Stefan,
war gerade über google auf der Suche nach einem Wecker. Dein Test ist großartig und sehr informativ und ich werde mir auch "Deinen" Favoriten kaufen. Wie kommt ein Fotograf dazu einen Weckertest zu schreiben? Deine Bilder sind übrigens grandios! Viele Grüße aus dem schönen Oberbayern, Yvonne
Horst Braun
03/10/2009
#69
Hallo Stefan,
auch ich hadere beim Kauf des Weckers und habe schon mal daneben gegriffen. Deshalb freue ich mich über Deinen Internetauftritt als Entscheidungshilfe. Die Beschreibungen der Wecker sind sehr gut; besonders gefällt mir, daß Du jeweils ein kurzes Fazit geführt hast. Deine Web-Side ist sehr angenehm und die Fotos machen sprachlos! Viele Grüße aus dem Oberbergischen, Charly
Ralph
10/09/2009
#68
Hallo Stefan,

vielen Dank für den Funkwecker Test. Er hat mir bei meiner Kaufentscheidung sehr geholfen.

Selten eine so schöne Galerie gesehen. Großartige Bilder. Insbesondere das Bild vom Ulmer Münster hat mir als "Alter Ulmer" sehr gut gefallen.

Tolle Homepage

Grüße
Ralph
Jens
14/08/2009
#67
Danke für den Funkwecker test.
Habe mir jetzt den Braun DB 15 besorgt.
Mal schauen wie er sich so macht.

Das gute Stück steht bei manchen Händlern mittlerweile für knapp 80€ im Sortiment!

Grüße
Jens
Frank
10/08/2009
#66
Ich bin auch über den Funkweckertest auf diese Seite gestossen und möchte mich für die Tests bedanken. Sie haben mir die Entscheidung sehr erleichtert, auch wenn ich keinen der Favoriten genommen habe. Die Fotos sind auch sehr gelungen!

Gruß!
Eduard
02/08/2009
#65
Sehr schöne Bilder und eine stilvoll gestaltete Seite.
Peter
31/07/2009
#64
Sehr schön aufgemachte Seite mit tollen Photos! Ich bin eigentlich über die Funkweckertests darauf gestoßen. Danke dafür. Da mir die neuen Designs nicht wirklich gefallen, versuche ich meinen uralten Junghans Mega wiederzubeleben.
Noch ein Tipp: verwende auch für deine Galerieüberschriften Kleinschreibung. Erstens Englisch, zweitens Einheitlichkeit. Gruß!
Ralf
27/07/2009
#63
Hallo Stefan
ich habe mir jedes Bild angesehen und bin total begeistert. Meine Hochachtung über so viel Sachverstand und für die Aufgebrachte Zeit.
Vielen Dank
21/07/2009
#62
Klasse Bilder in deiner Gallerie...selten das man Fotos in solcher Qualität zu sehen bekommt!
Jens
19/07/2009
#61
Man kann fast alles kaufen - nur einen robusten, leicht zu bedienenden Funkwecker habe ich bisher nicht gefunden. Aber der Funkweckertest (wo bleibt "stiftung Warentest"?) hat mir weitergeholfen.
Vielen Dank an den Tester. Und die Bilder sind auch wunderbar.
iz
16/07/2009
#60
Hallo Stephan
danke für den nützlichen aussagekräftigen funkweckertest!
ich weiß jetzt, dass ich den braun nehmen will, weil man da die zeit so schön mit zahlen eintippen kann, ohne + oder -
reinhard
17/06/2009
#59
hi, abgefahrener Funkweckervergleich, bzw test. dem wäre auch nix hinzuzfügen, wären da nicht die tollen Projektionsfunkwecker, die die Uhrzeit an die zimmerdecke projezieren.
Das finde ich klasse.
gruß r-)
15/06/2009
#58
Hello Herr Rohloff !

Very beautiful and sensible pictures, mostly the ones in "Twilight" chapter. They impressed me and inspired me !
05/06/2009
#57
Hello Stefan
Beautiful photos, great color, great eye, congratulations :))
02/06/2009
#56
Hey,
ne schöne, übersichtliche Seite mit fantastischen Fotoaufnahmen. Vor allem die Langzeitaufnahmen des Himmels sind sehr interessant. Danke fürs Zeigen.

Viele Grüße
Stefan
23/05/2009
#55
Hallo Herr Rohloff,
sehr tolle Bilder, besonders die Langzeitbelichtungen!!! Sehr inspirierend für eigene Projekte.
Über den Weckertest mußte ich aber sehr schmunzeln. Passt irgentwie nicht auf eine Fotoseite. Scheint aber doch einigen Leuten geholfen zu haben....
Gruß aus der Lausitz
Andy
18/05/2009
#54
Super Seite das mit den Weckern hat mir echt geholfen. Danke!
Hallo,
Du hast eine schöne Seite gestaltet. Die Bilder finde ich auch sehr gut.
Mach weiter so und möge das Licht mit dir sein ;)
Gruß Didi
09/03/2009
#52
Sehr schöne und Informative seite, weiter so.

Gruß Simon
27/02/2009
#51
Tolle Bilder vor allem Makrobilder gefallen mir.

LG
Andreas Loban

Foto-Fine-Art Leinwanddruck und Fineart Printing
Pat
19/02/2009
#50
Sehr geehrter Herr Rohloff,
das war die kürzeste Recherche für mich seit langem. Vielen Dank für diese optisch und inhaltlich geniale Seite.
Gekauft wird der Wave Ceptor DQD-70B.
Liebe Grüße aus Schleswig,
Pat
Falk Lumo
11/02/2009
#49
Danke für den grossen Funkweckertest.
Leider war der tatsächlich beste Funkwecker aller Zeiten nicht dabei:

Junghans Mega Travel (Originalversion, nicht die wertlose Nachfolgerin gleichen Namens).

vgl. z.B. erstes Bild in http://www.heise.de/tp/r4/artikel/20/20671/1.html

Taucht hin und wieder bei ebay auf, Preistendenz steigend. Damit verglichen sind alle Wecker des grossen tests hier Plunder. Leider...
Sergej Buller
11/02/2009
#48
Danke für diesen super Wecker-Vergleich, das hat mir die langwierige Suche erspart!
Außerdem haben Sie echt tolle Bilder eingefangen.
Patriz
28/01/2009
#47
Da sucht man nur nach einem Weckertest und gelangt in eine Märchenwelt der Fotografie.
Vielen Dank für die gelungene Überraschung - und den aussagekräftigen Testbericht!
17/01/2009
#46
Sehr schöne Fotos! Tadellos. Mein Sohn fotografiert auch http://www.dirk-schoenmaker.de
nur hobbymässig Ausgleich für den
Managerberuf. Ein anderer Sohn machte: Vituelle Delikatessen, mehr ein Film zu sehen bei YOUTUBE
Danke für die Website und die Weckerparade, es wird Oregon 926....
Wemb
16/01/2009
#45
Super Wecker testen, sehr hilfsreich. Danke für deine Seite und deine Zeit.
Kai Seelig
09/12/2008
#44
Sehr geehrter Herr Rohloff,

vielen Dank für Ihren Weckertest! Man glaubt gar nicht wie unglaublich hilfreich solch banale Dinge sein können.
Moritz Diehm
09/12/2008
#43
Hi Herr Rohloff,
br/>ich bin schwer beeindruckt, ihre Bilder sind super.

Viele Grüße
Moritz
Raphael Schwenk
04/12/2008
#42
Hallo Herr Rohloff,
ich wusste ja gar nicht, dass mein alter Physiklehrer so hervorragend Fotographieren kann:)
Sehr schöne Bilder. Mein Bruder Fotographiert auch sehr gerne, warscheinlich wird er bei Ihren Bildern sehr motiviert bzw inspiriert.
Machen Sie weiter so.
Liebe Grüße
Raphael
Rolf
02/12/2008
#41
Danke für den weltbesten Weckertest. Hat mir viel Recherchearbeit erspart und war über Google überraschend schnell zu finden. Passiert ja selten, dass man bei Produktsuche auf so ne gute Seite gelangt!
kirsten
29/11/2008
#40
Ihre Übersicht der Funkwecker hat mir viel Arbeit abgenommen! Vielen Dank dafür. Ich werde die nächsten Tage dann den von Ihnen empfohlenen Casio Wave Ceptor DQD70B für meinen Mann zu Weihnachten erstehen!
Familie Kühn
14/11/2008
#39
Eine wirklich großartige Übersicht in Sachen Funkwecker - wir können jetzt nur noch hoffen, dass die Weckerbauer sich das mal genau ansehen!!! Vielen Dank für Ihre Mühe - wir kaufen uns jetzt einen Hahn!! :)
03/11/2008
#38
Eine ganz tolle Sammlung von Bildern haben Sie da!
Mir gelingen solche Aufnahmen leider selten ;-(
02/11/2008
#37
Sehr schöne Homepage, tolle Bilder...
Peter
01/11/2008
#36
Bin wie Sabine wegen dem Weckertest hierher gekommen. Danke dafür! Deine Fotos sind sensationell, respekt.

Viele Grüße
Peter
Sabine
28/10/2008
#35
Lieber Stefan, eine wirklich sehr schöne Homepage hast du da. Du hast den Blick für das besondere - deine Fotos gehen einem ans Herz. - Ich bin eigentlich wegen dem Weckertest auf deine Seite gestoßen. Der ist übrigens auch 1a! :-) Viele Grüße!
Georg Rieder
27/10/2008
#34
Wirklich guter Weckertest.

Mir fehlt nur noch die Beschreibung, welcher der Wecker die Funktion bietet, die Weckzeiten nach Wochentagen z.B. (Mo-Fr) und (Sa.-So.) festzulegen.

Das ist leider nirgends beschreiben
Arved
09/10/2008
#33
Für mich ist es am wichtigsten beim Wecker möglichst unterschiedliche Weckzeiten für verschiedene Tage zu haben, da ich fast jeden Wochentag zu einer anderen Zeit aufstehen muss.
Was ist dafür wohl der Beste ?

Gruß
Arved
Marc
07/09/2008
#32
Schöne Fotos die ich da gesehen habe.Die Canon EOS3 welche Du benutzt hast,das ist doch eine analoge Camera,oder? Wenn ja,dann sind die Fotos noch besser.
Grüsse
Marc
jo
04/09/2008
#31
Sehr schöne, stylische Homepage, auf ich durch eine Produktempfehlung für Funkwecker bei Amazon stieß. Der Weckertest ist sehr gut, fast wie bei der brühmten Stiftung. Leider hat er nicht helfen können, da ich den Testsieger von Braun auch favorisiere, nur haben bei mir schon zwei Geräte gravierende Funktionsfehler gezeigt.
Auch die Objetivtest erscheinen mir sehr konsequent durchgeführt und hervorregend dokumentiert. Und zu den Fotos in der Galerie kann es nur heißen: "Hut ab!"
Alles in Allem - sehr erbaulich!
Gruß
Jo
Robert Haupt
27/08/2008
#30
Hallo Stefan,
ein großartiger und gut gemachter Funkweckertest. Das Kriterium "Wecker für nächsten Tag wieder aktiv" nach Snooze-Deaktivierung fehlt mir noch ein wenig. Der DB 15 scheint das zu haben, der Seiko evtl. nicht.
Alle gekauft?? Kraß!
Wenn ich Dir mal über den Weg laufe, gebe ich Dir auf jeden Fall nen Bierchen aus!!
Layout Deiner HP gefällt.
Gruß Robert
26/08/2008
#29
Tolle Fotos, mein Kompliment, einfach wunderbar. Habe neue Ansätze für meine Bilder gewonnen und gefunden. Werde ganz bestimmt wieder vorbei schauen.
Weiterhin gut Licht,
Roland
www.foto-roland.com
30/07/2008
#28
Hallo,

tolle Fotos hab ich hier gesehen; super Bildaufbau und tolle Farben!
Bin beeindruckt von den Landschaftsfotos. Aber auch die Bachläufe find ich klasse, ich hab das noch nie so hinbekommen. Bin etwas neidisch auf die tollen Islandfotos, irgendwann werde ich hoffentlich auch mal da hinreisen können um so tolle Aufnahmen zu machen.

Wünsche weiterhin gutes Licht
Sabrina
Simon Kolb
17/07/2008
#27
Hallo Herr Rohloff
Die Bilder sind echt gelungen
Grüße Simon
thomas
26/06/2008
#26
Hallo Herr Rohloff

Ihre Bilder gefallen mir sehr gut. Da steckt viel Arbeit, Gefühl und Können dahinter.

Schöne Grüsse aus der Schweiz
Thomas Etter
Emmanuel Gogow
07/06/2008
#25
Seien Sie gegrüßt Herr Rohloff,
muss mich den beiden Kollegen in ihrer Meinung anschließen. Die Bilder sind echt der Hammer.
Grüße Emmanuel
Yannick Forstenhäusler
06/06/2008
#24
Nabend Herr Rohloff
ich bin wirklich beeindruckt von den Bildern.
Grüße Yannick
jonas kurzhals
06/06/2008
#23
hallo herr rohloff,
wirklich sehr beeindruckende aufnahmen.
Gruß Jonas Kurzhals
18/05/2008
#22
Excellent photos, I really loved them. Keep up the good work!
Helmut Schweiger
21/04/2008
#21
Hallo Stefan,

Ich sollte wohl doch öfter bei Dir hereinsehen, Du präsentierst hier sehr beeindruckend Deine Aufnahmen - Respekt !

Liebe Grüße,
Helmut
13/04/2008
#20
Hallo Stefan,

es hat sichtlich lange gedauert, bis ich deine neue Website endlich besuchen gekommen bin. Aber lieber spät als nie! Mir gefällt die Präsentation deiner Bilder in dunklen Grautönen äußerst gut. So leuchten die intensiven Farben noch stärker. Sehr interessant finde ich auch deine Themen in der Rubrik Objektivtests - habe ich doch letztes Jahr bei der Besteigung des Mont Blanc selbst versucht, Sonnensterne ins Bild zu bekommen...

Viele Grüße aus München,
Uwe
11/04/2008
#19
Lieber Stefan,

Anders hätte ich es auch nicht erwartet. Schön, ausgewogen, hervorragend präsentiert und einfach ein Hingucker. Man fühlt sich sofort wohl und hat Lust rumzustöbern. Gratuliere Dir für diese makellose Arbeit.

Liebe Grüsse,
Bruno
Janine
07/04/2008
#18
Wow!

Herr Rohloff, ich bin wirklich beeindruckt von Ihren Bildern. Sie sind wunderschön !
Ich hoffe es geht Ihnen gut, oben im Allgäu ;-)

Viele Grüße,
Janine
23/03/2008
#17
Lieber Stefan,

ich musste gleich etwas schmunzeln: Mit der dir eigenen Exaktheit hast du deine Website aufgebaut, ebenso geschmackvoll wie technisch sauber gemacht. Dazu die Objektivbesprechungen, die Untersuchungen über physikalische Aspekte der Fotografie - deine Expertise und dein Sinn für Ästhetik (auch in der Techik) ist eine Bereicherung.
Danke für's Teilen!

Liebe Grüße,
Frank

--
Frank Stefani photoArt
Freier Fotojournalist
http://frank-stefani.de
22/03/2008
#16
einfach wunderbar....einfach herrlich
21/03/2008
#15
hallo stefan,
eine wundervolle hp hast du geschaffen. und die fotos sind beeindruckend!
sehr schöne detail- und landschaftsaufnahmen. die farben und die klarheit der fotos sind toll...
weiterhin so viel erfolg mit und bei der fotografie!
lg martina
Hallo Stefan,

ich habe lange nicht mehr eine so schöne und stimmige Homepage gesehen. Deine Naturfotos sind sehr ansprechend. Ich bin gespannt, was hier noch so alles passieren wird. Ich freue mich, dass Du mich auf Deine Seite aufmerksam gemacht hast. Bei mir hat sich auch eine Menge passiert. Ich arbeite mittlerweile hauptsächlich im Hamburger Raum als Fotograf. Dort passiert demnächst auch eine Menge.
LG aus Kiel
18/03/2008
#13
Lieber Stefan

Ich gratuliere hiermit zum absolut gelungenen Relaunch Deiner Webpräsenz. Ganz tolle Arbeit! Dein Webdesign ist das richtige Kleid für Deine umwerfenden Aufnahmen, die mich, seit ich auf Deine Fotografien aufmerksam geworden bin, immer wieder faszinieren!

Gut Licht!

Liebe Grüsse
Carlo
08/03/2008
#12
Lieber Stefan, ich weiss noch wie heute, als ich vor ein paar Jahren Deinen Artikel in der Naturfoto gelesen habe und ich darüber die Liebe zu meinem Hobby gefunden habe. Nun habe ich Deine Seite gefunden, über das GB von Sandra Bartocha. Ist schon irgendwie lustig. Jedenfalls motiviert mich der Blick in Deine Galerie ungemein. Deine Leidenschaft für Technik kenne ich ja noch aus der FC. Also liebe Grüsse nun aus der Schweiz.
Gerne würde ich Deine Seite als link bei mit einbetten...wenn es für Dich i.o. ist.
LG aus der Nachtwache.
Christian
Flori P
27/12/2007
#11
Hi Stefan,

super Seite. Macht Spass deine Fotos anzuschauen, wiederzuerkenn und neuzuentdecken.
Nur an den Bildunteschriften könntest du noch arbeiten (Dummy)
Gruß
Flori
Hans Link
06/10/2007
#10
Hallo Stefan,
danke für Deine schöne Testreihe. Eine Frage dazu: wie bekomme ich das Pentax SMC M 21/4 an eine Canon 5D? Ich finde im Web zwar Adapter für Pentax K-Objektive, aber nicht für M. Geht das überhaupt?
Grüsse
Hans
Rottmann Wolfgang
03/10/2007
#9
Ich bin begeistert! Seit langer Zeit suche ich vergeblich nach einen Test welcher diese Brennweiten (20mm) mit der Verzeichnung zeigt. Vielen Dank für diese klasse Arbeit!!!!
Eine Frage noch an den Profi. Ich fotografiere viele Möbel und suche noch ein relativ verzeichnungsarmes Weitwinkel. Ist das12-24 das Richtige oder?
Uwe R.
09/08/2007
#8
Hallo Stefan,
schöne Fotos, tolle Internetseite, sehr geschmackvoll,
Grüsse
Uwe
Axel W.
24/05/2007
#7
Hallo Stefan,

zunächst einmal vielen Dank für Deine rasche Antwort.
Nun, eigentlich war ich mir meiner Sache sicher, doch jetzt brauche ich etwas Zeit, um eingehender die Seriösität der Quellen recherchieren zu können. Das wird allerdings dauern, denn ich soll in den nächsten Wochen noch bei einer kompletten Hausrenovierung helfen. Ich bin gespannt, ob dann ein großes "Pardon" meinerseits fällig wird ;-/
An dieser Stelle aber erst einmal Dir Dank und Anerkennung dafür, daß Du mit viel Liebe und Engagement Deine fotografischen Erfahrungen anderen Interessierten zugänglich machst. Prima!

Liebe Grüße
Axel W.
24/05/2007
#6
Hallo Axel,

die wellenförmige Verzeichnung tritt genauso bei Digitalkameras auf. Die wird in entsprechenden Foren (www.fredmiranda.com) zum Beispiel häufig bei dem sonst hervorragenden Zeiss Distagon 2,8/21 diskutiert und bemängelt. Die Verzeichnung des Zuiko 21 habe ich im Zusammenhang mit der chromatischen Abberation, die ja (auch) auf der unterschiedlichen Verzeichnung der verschiedenen Farbtöne beruht, näher untersucht. Sie ist rotationssymmetrisch. Vielen Dank für Dein Interesse!

Liebe Grüße, Stefan
Axel W.
23/05/2007
#5
Hallo Stefan,

meines Wissens gibt es seitens eines Objektivs ausschließlich die kissen- oder die tonnenförmig Verzeichnung, nicht jedoch die wellenförmige. Die von Dir zitierten Bilder weisen zwar eine wellenförmige Verformung auf, doch resultiert diese meines Erachtens aus mangelnder Planlage des Films. Da Bilder eines Objektivs rotationssymmetrisch sind ist die Klärung dieses Widerspruchs unserer Ansichten recht einfach: Treten diese Verzerrungen bei Linien parallel zum Steg ebenso auf wie bei Linien parallel zur Perforation, dann müßte wohl das Objektiv schuld sein (und ich mch für den falschen Vorwurf entschuldigen), doch wenn mangelnde Planlage Deiner Kamera (und/oder Deines Scanners) schuld sein sollten, dann treten in der Senkrechten anderer Verzerrungen auf als in der Waagerechten.
Ich würde mich über eine Überprüfungen sehr freuen!

Viele Grüße
Axel W.
Helmut Schweiger
17/04/2007
#4
Na - auch ein herzliches Hallo :))

schön doch noch das eine oder andere neue, so noch nicht gekannte Foto bei Dir zu entdecken.
- würde mich freuen wieder etwas mehr von Dir zu sehen & hören :)

Viele Grüße
Helmut
Holger
26/03/2007
#3
Hallo Stefan,
nachdem man in der fc nichts Neues mehr von Dir sieht habe ich mich gefraut festzustellen, daß Du seit kurzem diese Homepage hast.
Ich fand Deine Aufnahmen immer herausragend und würde mich freuen hier Neues von Dir zu finden :-)

Viele Grüße
Holger
05/03/2007
#2
Hallo Stefan, bin über den Linsentest-Beitrag aus der FC hierher gelangt. Prima Fotos und technisch witzig gemachte Seite ;-) Hier schau ich bestimmt öfter mal vorbei... Oliver
24/02/2007
#1
Welcome to my guestbook!
Stefan